Lage

Kleine, ruhige Siedlung

Die beiden Häuser befinden sich ca. 10 km von Rathenow entfernt, am Ortsrand von Ferchesar. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts wurde das Dorf oft als „Perle des Havellandes“ bezeichnet. Der Ort wurde und wird durch seine naturnahe ruhige Lage an der Ostspitze des Hohennauener-Ferchesarer Sees als Urlaubsort geschätzt.

Sie wohnen in einer kleinen ruhigen Siedlung, zwischen dem Wald und dem See. Dieser ist in drei Gehminuten zu erreichen.

Die Gemeinde Stechow-Ferchesar hat knapp 1.000 Einwohner auf einer Flächevon 51,05 km² und liegt auf einer Höhe von 32 m ca. 60 km westlich von Berlin-Spandau. Im Ort befindet sich ein öffentlicher Platz für Beachvolleyball, ein Restaurant, ein Campingplatz und eine kleine Kirche.

Direkt an der Badestelle gibt es ein Eiscafé, welches viele leckere Sorten Eis sowie auch Mittagstisch anbietet. Schlendern Sie hier hinab zum See, dann wartet dort schon unser Ruderboot Polly auf einen Ausflug mit Ihnen. Sie finden am schönen Sandstrand immer ein Plätzchen, egal ob im Schatten unter den großen Weiden oder in der Sonne.

Falls Sie in Begleitung eines Vierbeiners reisen, so gibt es auch für ihn rund um den See verschiedene Möglichkeiten zum Baden.

Anfahrt

© Copyright - Ferienhaus Havelhund